Weitere Skripte und mehr findet ihr auf meiner Homepage. Bitte wählt eine Kategorie!


Futures

Der Dax-Future

Kontraktgegenstand

Deutscher Aktienindex

Kontraktwert

25 pro Indexpunkt
èDax bei 5700 èKontraktwert 142000

Preisabstufungen

In Ticks (1 Tick=0,5 Indexpunkte = 12,5)

Initial Margin

340 Indexpunkte =8500

Erfüllungstag

3. Freitag im März, Juni, September, Dezember

Laufzeit

3,6,9 Monate

Glattstellung

Bis 1 Tag vor Laufzeitende
z.B. Kauf bei 5700 èVerkauf bei 5800
Gewinn: 100 Punkte * 25=2500

Lieferung am Laufzeitende

Keine effektive LieferungèBarausgleich (cash-settlement)

Beim Kauf wird nur die Margin bezahlt. Der Rest des Geldes kann über die gesamte Laufzeit noch arbeiten. Der Kurs des Dax-Futures liegt in der Regel über dem Dax selbst, da beim Future ein Aufschlag durch die entstehenden Finanzierungskosten für den Verkäufer enthalten ist (cost of Carrier). Der Future liegt nur selten unter dem Dax. Dies tritt ein, wenn Großverkäufe stattfinden. Ein Kurs unter dem Dax ist jedoch nur kurzzeitig (Intraday) und tritt vor allem durch Umschichten in neue Futures gegen Ende der Laufzeit ein.

Abrechnung beim Dax-Future

Beim Dax-Future wird eine tägliche Glattstellung vollzogen.

 

Beispiel:

 

Dax-Stand

Abrechnung

Kauf am 2.4.

5800

Dax ist am Tag um 100 Punkte gefallen èVerlust =2500 èBelastung des Kundenkontos mit 2500

Settlement am Abend 2.4.

5700

Morgens 3.4.

5900

Veränderung seit Abend des 2.4.: 300 Punkte èGewinn 7500 èGutschrift auf Kundenkonto

Abend 3.4.

6000

Grundstrategien

  1. Future long = in Erwartung steigender Kurseè Kauf von Futures
    1. Schutz vor zu teurem Kauf, wenn das Kapital erst zu späterem Zeitpunkt zufließt
    2. Teilnahme an der Kursbewegung mit geringem Kapitaleinsatz
    3. Risiken: Dax fällt, oder Verlust bei gleichbleibenden Kursen durch costs of carrier
  2. Future short = Erwartung fallender Kurse è Verkauf von Futures
    1. Absicherung gegen Kursverluste

Kosten

Erfüllung eines Futuregeschäfts

  1. auslaufen am Fälligkeitszeitpunkt èSettlement
  2. Glattstellung vor Fälligkeit durch Verkauf èClosing

Verrechnung der Verluste mit der hinterlegten Margin

Beim Kauf entsteht eine offene Position am Terminmarkt èKauf-opening

Der Bund-Future

 

Der Bund-Future:

Basiswert

Synthetische Anleihe mit jährlicher Kuponzahlung über 6%

Kontraktvolumen

250000DM

Preisabstufungen

In Ticks (1 Tick=0,01%=25DM)

Erfüllung

Physische Lieferung einer Anleihe

Laufzeit

Max. 9 Monate (wie beim Dax-Future)

Kontrakterfüllung

Am 10. Kalendertag im Fälligkeitsmonat nach Mitteilung der zu liefernden Anleihe

Letzter Handelstag

2 Tage vor dem 10. Kalendertag des Fälligkeitsmonats

Notierung

In Prozent

Der Bundfuture ist ein Future für langfristige Papiere, während der Boble-Future für mittelfristige und der Euribor-Future für kurzfristige Papiere ist.

 

Erwartungen:

  1. Erwartung fallender Zinsenè steigende Notierungen im Bund-Future èKauf
  2. Erwartung steigender Zinsen è fallende Notierung im Bundfuture èAbsicherung des Depots durch Verkauf

 

Futures sind wichtige Instrumente im Fondsmanagement.