Weitere Skripte und mehr findet ihr auf meiner Homepage. Bitte wählt eine Kategorie!


Der Lagebericht (§289)

o       Geschäftsverlauf (dynamische Betrachtung)

o       Lage des Unternehmens èFestlegung von Kriterien

o       Aussichten èzukunftsbezogen

 

Position des Unternehmens:

Marktwachstum

???

J

 

L

K

 

 

Relatives Marktwachstum

 

Betrachtungsmöglichkeiten beim Unternehmensvergleich im Lagebericht:


Beispiel der Bilanzierung eines übernommenen Unternehmens

Das Unternehmen A wird zum 1. Oktober übernommen. Die Buchwerte zu diesem Tag sind der folgenden Bilanz zu entnehmen:

Aktiva

Bilanz zum 01.10.

Passiva

Grund und Boden                            150000,-

Gebäude                                         210000,-

BGA                                                 80000,-

Vorräte                                           220000,-

Eigenkapital                                        500000,-

Verbindlichkeiten ggü. Banken            160000,-

                                                       660000,-

                                                          660000,-

Die Vorräte werden bis zum 31.12. komplett verkauft.

 

Zusätzlich existieren folgende stille Reserven:

Grund und Boden                     120000,-

Gebäude                                  180000,- (Gebaut 1988, Restnutzungsdauer 25 Jahre)

BGA                                        20000,- (Restnutzungsdauer 4 Jahre)

 

Folgende Beträge wurden gezahlt / übernommen durch den neuen Eigentümer:

Kaufpreis                                                                                       900000,-

Übernahme alter Verbindl.                                                              160000,-

Einkommenssteuer des Alteigentümer                                             20000,-

Grunderwerbssteuer bebautes Grundstück, Gericht, Notar              30000,- zzgl. 800,- Ust.

 

Der Kaufpreis von 900000,- wurde z.T. fremdfinanziert.

Kreditbetrag: 850000,-

Auszahlung: 800000,-

Tilgung halbjährlich 50000,- erstmals im April des Folgejahres.

Zinszahlung erfolgt monatlich nachschüssig.

 

Bilanzansätze zum 31.12.:

·        Grund und Boden + Gebäude:

o       Anschaffungspreise (=Buchwert + stille Reserven)

§         Grund und Boden = 150000+120000= 270000,-

§         Gebäude = 210000 + 180000 = 390000,-

§         Gesamtpreis = 270000 + 390000 = 660000,-

o       Aufteilung der Grunderwerbssteuer von 30000 auf Grundstück und Gebäude:

§         Grund und Boden =

§         Gebäude =

o       Anschaffungskosten = Anschaffungspreis + Nebenkosten

§         Grund und Boden = 270000 + 12279 = 282279,-

§         Gebäude = 390000 + 17727 = 407727,-

o       Abschreibung des Gebäudes (4% p.a. für 3 Monate = Oktober bis November):

§         Restwert = 407727 4077 = 403650,-

§         Abschreibungsgrundlage: §7 IV EStG

o       Bilanzansatz zum 31.12.:

§         Grund und Boden: 282279,-

§         Gebäude: 403650,-

·        BGA:

o       Anschaffungskosten = Buchwert + stille Reserven = 80000+20000=100000,-

o       Restnutzungsdauer 4 Jahre èAfA 25% p.a.

o       Da im 2. Halbjahr gekauft: ½*AfA (Vereinfachungsregel und 253 II)

o       Bilanzansatz: 100000 ½*25000 = 82500,-

·        Vorräte:

o       Anschaffungskosten = 220000,-

o       Da alles verkauft ist zum 31.12.: Bilanzansatz = 0,-

·        Firmenwert:

o       Berechnung nach §255 IV:

§         Firmenwert = Gegenleistung Leistung
= (900000+160000+20000) (660000+320000)
=100000,-

o       Firmenwert wird aktiviert mit 100000,-

o       Abschreibung nach HGB: 25% jährlich, nicht zeitanteilig

§         Restwert = 100000 25%v.100000 = 750000,-

o       Bilanzansatz = 75000,-

·        Disagio für den Kredit über 850000,-

o       Nach HGB kann das Disagio auf die Kreditlaufzeit verteilt werden oder sofort als Auswand gebucht werden

o       Nach Steuerrecht ist das Disagio zu verteilen

o       Bei Verteilung auf die Laufzeit èARA-Konto

o       Die Tilgung wird nicht abgegrenzt, da sie keinen Aufwand darstellt


Auswirkungen der Euro-Einführung auf die Bilanzierung