Weitere Skripte und mehr findet ihr auf meiner Homepage. Bitte wählt eine Kategorie!


Vergleich von statischer und dynamischer Rentabilitätsrechnung

Beispiel: Anleihekauf am 18.09.2001. 6,125% Kupon fällig am 16.12. jeden Jahres. Laufzeit bis 16.12.2003 und Kurs von 104,32 (Abrechnung am 20.09.)

 

Statische Berechnung:

Periodenergebnis =Zinsen Kursverlust

Restlaufzeit= 2 Jahre + 11 Tage im September 2001 + 61 Tage Oktober/ November + 15 Tage im Dezember = 2 Jahre und 87 Tage

Kursverlust pro Jahr=

Periodenergebnis = 6,125-1,93

Kapitaleinsatz = 104,32

Rendite: =4,2%

Dynamische Berechnung:

Datum

Einz.

Ausz.

Überschuß

Tage

C0 für p=3

C0 für p=5

20.09.01

 

-104,32

-4,6651 (Stückzinsen)

-108,985

0

-108,985

-108,985

16.12.01

6,125

 

6,125

87

6,082

6,0542

16.12.02

6,125

 

6,125

87+365

5,90

5,7659

16.12.03

6,125

+100 (Tilgung)

 

106,125

87+2*365

99,33

95,1456

Summe

2,3277

-2,0194

Nach der internen Zinsfußmethode beträgt die Rendite 4,071% (Exakt: 4,057)